,

22 wetterbedingte Einsätze für Feuerwehr Trelde

Der erste große Herbststurm mit Orkanböen ist über Norddeutschland hinweggefegt und hat auch in Buchholz und Umgebung seine Spuren hinterlassen. Allein die Feuerwehr Trelde rückte im Zeitraum zwischen 14:00h und 19:00h zu 22 wetterbedingten Einsätzen aus.

Ein kleiner Auszug:

  • Baum auf B75, Trelder Berg
  • Äste auf B75, Trelde Richtung Kakenstorf
  • Baum auf Strasse, Stadtweg Trelde
  • Baum auf Haus, Dickwischweg Trelde
  • Brennender Baum auf Hochspannungsleitung der Bahn, Sprötze
  • Baum auf Strasse, Dependahl Sprötze

Alle Einsatzstellen wurden nach und nach abgearbeitet und so konnten die freiwilligen Mitglieder der Feuerwehr Trelde gegen 19:00h in das Gerätehaus zurückkehren. Glücklicherweise ist es bei keinen der Einsätze zu einem Personenschaden gekommen.