,

Brennt Küche

Am Morgen des 11. Januars um 06:04 Uhr wurden die Feuerwehren Buchholz und Holm mit dem Einsatzstichwort ‚F2 – brennt Küche‘ in den Kleiberweg in Holm-Seppensen alarmiert.

Hier kam es zu einem Brand eines Abfalleimers in einer Küche. Aufgrund der bedachten Reaktion der Bewohnerin des Hauses konnte eine Ausbreitung des Brandes frühzeitig vermieden werden. Trotz der raschen Entfernung des Brandgutes kam es infolge des Brandes zu einer Rauchentwicklung und einer damit einhergehenden Ausbreitung von Schadstoffen in der Luft, sodass ein unter umluftunabhängigen Atemschutzgeräten eingesetzter Trupp die Vorarbeiten für die anschließend erfolgte maschinelle Belüftung des Gebäudes leistete.

Währenddessen wurde das Brandgut außerhalb des Gebäude abgelöscht und die Bewohnerin vom Rettungsdienst betreut.

Der Einsatz konnte gegen 07:00 Uhr beendet werden.

 

[frontpage_news widget="3551" name="Unsere letzten Einsätze"]