Jahreshauptversammlung FF Dibbersen

Am 02. Februar 2018 fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Dibbersen statt und es galt, sich das letzte Einsatzjahr noch einmal gemeinsam vor Augen zu führen. Vor allem die Wetterkapriolen und die damit verbundenen Hilfseinsätze im Rahmen der Stürme prägten das letzte Jahr. So wurde die Feuerwehr zu insgesamt 43 Einsatzstellen gerufen, was einem Plus von 12 Einsätzen gegenüber dem Vorjahr entspricht. Insgesamt wurden hier 557 Einsatzstunden geleistet, wovon allein 147 Stunden durch die Stürme verursacht wurden. Hinzu kommen auch noch 1567 Übungsstunden für die ehrenamtlichen Helfer, die sich auf die eigenen Übungsabende aber auch auf Lehrgänge in der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Hittfeld und der Niedersächsischen Akademie für Brand- und Katastrophenschutz in Celle aufteilen. Derzeitig sind 43 aktive Mitglieder in der Wehr tätig, darunter 8 Frauen. Hinzu kommen 13 Mitglieder der Jugendfeuerwehr und 18 Mitglieder sind in der Alters- und Ehrenabteilung tätig.
Im feierlichen Rahmen setzte Volker Kleeblatt Ingmar Reupke als Gruppenführer der dritten Gruppe, Fabian Wendlandt als Atemschutzgerätewart und Alexander Reupke als Getränkewart ein. Anschließend wurde Julia Oster-Barkey zum Oberlöschmeister, Janine Vollmers zum Hauptfeuerwehrmann und Marcus Engling, Finn Stege, Felix Lüders, Pascal Geyer und Niklas Kohrt zu Feuerwehrmännern befördert. Außerdem wurde Hermann Schütt mit dem Niedersächsischen Ehrenzeichen für 50 Jahre Dienst im Feuerlöschwesen geehrt. Von den anwesenden Gästen dankten Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse und Ortsbürgermeister Christian Horend allen Feuerwehrleuten dafür, dass Sie ihre Freizeit, aber auch ihre Gesundheit dem Wohle der Gemeinschaft widmen und gerade dann ausrücken, wenn andere lieber bei Wind und Eis zu Hause bleiben. Beide unterstrichen, dass der Öffentlichkeit viel zu wenig bewusst ist, dass Feuerwehrarbeit in Städten mit weniger als 100.000 Einwohnern ein Ehrenamt sei.

[frontpage_news widget="3551" name="Unsere letzten Einsätze"]