Übergabe des Ortsbrandmeisteramtes der FF Sprötze

Thomas Meschkat (links) und Peter Kröger (rechts)

Nach seiner 16-jährigen Dienstzeit als Ortsbrandmeister der FF Sprötze wurde Peter Kröger zum 21.06.17 aus eben diesem Amt durch den Bürgermeister der Stadt Buchholz entlassen, und Thomas Meschkat zum kommissarischen Ortsbrandmeister der FF Sprötze ernannt. Auf der Ratssitzung in Buchholz am vorigen Tag um 19.00 Uhr, auf der diese Ernennung in Einstimmigkeit aller anwesender Ratsmitglieder angenommen wurde, dankte der Bürgermeister der Stadt Buchholz Jan-Hendrik Röhse dem nun aus dem Amt ausgeschiedenen Ortsbrandmeister Peter Kröger für sein jahrelanges, ehrenamtliches Engagement und ihre gute Zusammenarbeit. Besagter Dank galt aber auch allen anderen anwesenden und nicht anwesenden Feuerwehrmännern, die durch ihr ehrenamtliches Engagement zur Sicherheit der Bewohner beitragen. Auch an den nun kommissarisch eingesetzten Ortsbrandmeister Thomas Meschkat richtete Jan-Hendrik Röhse sein Wort. Er dankte Thomas Meschkat für die Übernahme dieses wichtigen Amtes und freute sich auf eine gute Zusammenarbeit.

Anschließend kam die FF Sprötze am Gerätehaus zusammen, um die erfolgreiche Übergabe des Amtes zu würdigen, und den Abend gemeinsam ausklingen zu lassen.