Die Feuerwehr Holm hat ein wald- und heidereiches Einsatzgebiet um die Ortschaften Holm, Holm-Seppensen und Seppensen. Die Wohnbebauung in den Ortschaften reicht weit in bewaldete Gebiete hinein wo die Hydrantenreichweite entsprechend abnimmt.

Dieser besonderen Gefahrenlage Rechnung getragen wurde durch die Anschaffung eines Schlauchcontainers mit 500 m B- Druckschläuchen, um im Einsatzfall eine Wasserförderung über eine längere Wegstrecken umgehend aufbauen zu können.

Der Schlauchcontainer ist auf dem Mehrzweckfahrzeug (MZF) 1369 VW Crafter im Heckbereich geladen. Das Mehrzweckfahrzeug ist mit einer Heckkamera ausgerüstet um die Schlauchabgabe unter Schrittgeschwindigkeit fahrend durch die geöffneten Hecktüren des Fahrzeuges direkt zu überwachen. Ein schnelles und sachgerechtes Verlegen der B- Druckschläuche ist so gewährleistet.

Mit Ende der Waldbrandgefahrenzeit ist das Fahrzeug alternativ mit technischem Hilfeleistungsgerät zum Retten und Bergen ausgestattet.

© Copyright - Freiwillige Feuerwehr Stadt Buchholz i. d. N. – Gesponsert von Triangle Designs

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum / Disclaimer

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum / Disclaimer

Zurück