Einträge von S. Stapel

Jahreshauptversammlung der FF Sprötze

Am 25.01.2019 traf sich die Freiwillige Feuerwehr Sprötze zur Jahreshauptversammlung im Schützenhaus Sprötze. Um 20 Uhr eröffnete Ortsbrandmeister Thomas Meschkat die Versammlung und begrüßte teilnehmende Gäste, sowie die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Sprötze zu diesem Abend. Im Jahresrückblick ließ Ortsbrandmeister Thomas Meschkat das vergangene Jahr Revue passieren. Die Feuerwehr Sprötze blickt auf ein turbulentes […]

Jahreshauptversammlung der JF Sprötze

Die Jahreshauptversammlung der JF Sprötze fand am 21.01.2019 statt. Der Jugendleiter Martin Stapel war dieses Jahr für den Jahresbericht verantwortlich. In diesem blickte er zusammen mit den Jugendlichen auf ein insgesamt sehr erfolg- und ereignisreiches Jahr 2019 zurück. Neben den Wettbewerben im Sommer, und dem allgemeinen feuerwehrtechnischen Diensten, fanden auch viele andere Freizeitaktionen statt, die […]

Tannenbaumschreddern der JF Sprötze 2019

Am 12.01.2019 fand das jährliche Tannenbaumschreddern der Jugendfeuerwehr Sprötze statt. Ab 9:00 Uhr sind die Trecker gefahren und haben bei durchwachsendem Wetter mit Hilfe der Jugendlichen die Weihnachtsbäume der Sprötzer Bevölkerung eingesammelt. Gegen 13:00 Uhr gab es dann am Feuerwehrhaus für alle Gäste, die vorbeischauten, Kaffee, Kuchen, Pommes, Wurst und vieles mehr. Dabei konnte man […]

Ehrungsabend der FF Sprötze

Vergangenen Freitag fand der Ehrungsabend der FF Sprötze statt. Bei diesem werden langjährige Mitgliedschaften und andere, besondere Ehrungen in einem besonderen Rahmen vorgenommen. In diesem Jahr wurden 4 Kameraden für langjährige Mitgliedschaften geehrt, alle vier zusammengerechnet 195 Jahre. Zu Beginn berichtete Kreisbrandmeister Volker Bellmann den Anwesenden über seinen Sinn für Sicherheit, der Eberhard Wentzien besonders […]

,

Auffahrunfall und auslaufende Betriebsstoffe

04.09.2018 – 16:49 Uhr – B3, Ortseingang Vergangenen Dienstag kam es zu einem Auffahrunfall auf der B3, nähe Ortseingang vom Trelder Berg kommend. In diesem waren vier PKW verwickelt. Die FF Sprötze wurde wegen auslaufenden Betriebsstoffen dazu alarmiert und nahm diese in Angriff. Zwei Personen kamen leichtverletzt ins Krankenhaus.

Einsatzstichwort: Hochzeit

12.05.2018 – Sprötzer Kreuzkirche – 16:00 Uhr Am 12.05.18 rückte die FF Sprötze mit einer Abordnung von 13 KameradInnnen der aktiven Wehr und 8 Jugendfeuerwehrmitgliedern zu einem besonderen Einsatz in der Sprötzer Kreuzkirche aus: Die Kameradin Dorothee Kröger gab ihrem Verlobten Sebastian Lühr das Ja-Wort. Natürlich konnten es die KameradInnen der FF Sprötze nicht sein […]

,

Baum auf Straße

01.05.2018 – 08:41 Uhr – B3 Die FF Sprötze wurde zu einem „Baum auf Straße“ gerufen. Der Baum wurde schnell auf der B3 Richtung Welle gefunden, sodass der Einsatz zügig abgearbeitet und die Straße schnell wieder freigegeben werden konnte. Nach 20 Minuten war der Einsatz bereits beendet.

Jahreshauptversammlung der JF Sprötze

Die Jugendfeuerwehr Sprötze kam am 22.01.18 zusammen, um ihre Jahreshauptversammlung abzuhalten. Zum einen gab es einen Jahresrückblick, zum anderen stand auch die Wahl verschiedener Funktionsträger an. Die momentan 10 Mitglieder im Alter von durchschnittlich 13,4 Jahren erinnerten sich dabei besonders an das Zeltlager in Noer. Die gesamte Stadtjugendfeuerwehr hatte dieses Zeltlager zusammen durchgeführt, und so […]

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Sprötze

Am Freitag den 26.01.2018 versammelte sich die FF Sprötze zur Jahreshauptversammlung im Schützenhaus in Sprötze. Innerhalb dieser wurde auf ein ereignisreiches Jahr 2017 zurückgeblickt, aktuelle Themen diskutiert, ein neuer Schriftführer gewählt und anstehende Beförderungen durchgeführt. Die Versammlung wurde von dem im letzten Jahr erst neu in das Amt eingeführten Ortsbrandmeister Thomas Meschkat geleitet. In seinem […]

Tannenbaumschreddern der JF Sprötze

Auch im diesem Jahr fand wieder das wohlbekannte Tannenbaumschreddern der Jugendfeuerwehr in Sprötze statt. Am Samstag den 13.01. fuhren ab 09:00 Uhr die Trecker und sammelten die am Straßenrand liegenden Tannenbäume ein und brachten sie zum Gerätehaus. Hier wurden diese weiter zu Schreddergut verarbeitet. Schätzungen zu Folge wurden in diesem Jahr sogar noch mehr Bäume […]