Einträge von

,

2 Feuer in Trelde

Ein Containerbrand im Gewerbegebiet Trelder Berg sowie ein Feuer eines Geräteschuppens in der Trelder Dorfstraße haben die Ortsfeuerwehren Trelde, Sprötze und Buchholz in dieser Woche beschäftigt. Auf dem Gelände eines Entsorgungsbetriebes war am Montag, dem 14.03. ein Container mit Abfall in Brand geraten. Vor Ort wurde der Container mit Hilfe eines Baggers Stück für Stück […]

,

Kellerbrand in Sprötze

Mit dem Einsatzstichwort “Feuer-Menschenleben in Gefahr” wurden am Donnerstag dem 09.Dezember um 14:39h diverse Rettungskräfte zu einem Kellerbrand in die Kirchenallee nach Sprötze alarmiert. Neben den Ortsfeuerwehren Sprötze, Trelde und Buchholz wurde auch der Notarzt des Landkreises Harburg sowie 2 Rettungswagen zur Einsatzstelle beordert. Trotz der starken Rauchentwicklung, die sich bereits im Flur ausgebreitet hatte, […]

,

Baum auf Straße am Trelder Berg

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden die Feuerwehrleute aus Trelde durch eine Alarmierung um 1:23h aus ihren Betten geschmissen. Auf dem Trelder Berg in Fahrtrichtung Rade war ein Baum umgekippt und blockierte die B3. Der Baum wurde mittels Kettensäge zerkleinert und die Fahrbahn anschließend geräumt. Der Einsatz war nach rund 45 Minuten beendet.

Jahreshauptversammlung in Trelde

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung trafen sich die Mitglieder der Ortsfeuerwehr Trelde am vergangenen Freitag den 09.07.2021 im Trelder Gerätehaus. Unter Beachtung der aktuellen Coronauflagen eröffnete Ortsbrandmeiter Christian Matzat die Versammlung pünktlich um 19.30h. Hendrik Röhse, Bürgermeister der Stadt Buchholz,  Herr Jan Andresen aus der Verwaltung der Stadt Buchholz sowie Ortsbürgermeister Gerhard Martens und der stellvertretende Kreisbrandmeister […]

,

Gasleitung beschädigt

Am Freitagabend (16.04.21) wurde die Ortsfeuerwehr Trelde mit dem Gerätewagen Gefahrgut in die Gemeinde Tostedt alarmiert. In der Ortschaft Kakenstorf wurde eine Gasleitung bei Baggerarbeiten beschädigt woraufhin es zu einem Gasaustritt gekommen war. Glücklicherweise konnte die defekte Leitung bereits bei Eintreffen der Einsatzkräfte durch eine anwesende Fachfirma abgeschiebert werden. Da keine weitere Gefahr bestand konnten […]

,

Verkehrsunfall in Trelde

Am Montagabend ist es auf der B75 zwischen Trelder Berg und Trelde zu einem witterungsbedingtem Unfall gekommen. Eine Autofahrerin hatte auf schneeglatter Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug  verloren und war von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto prallte anschließend gegen einen Baum. Die Fahrerin des PKW  wurde zum Glück nicht in ihrem Fahrzeug eingeklemmt, jedoch […]

,

Containerbrand in Trelde

Unter dem Stichwort “brennt Unrat” wurde am Dienstagmorgen die Ortsfeuerwehr Trelde zu einem Einsatz in die Hanomagstrasse in das Gewerbegebiet “Trelder Berg” alarmiert. Auf dem Gelände einer Firma zur Herstellung von Verpackungsmaterial war ein mit Kunststoffabfällen beladener Container in Brand geraten. Um an den Brandherd heranzukommen wurde der Container vor Ort abgekippt und das Material […]

,

Trelde: Ausgelöste Brandmeldeanlage

Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage wurden die Ortsfeuerwehren Sprötze und Trelde am Montagmorgen in das Gewerbegebiet “Trelder Berg” alarmiert. Wie sich durch die Erkundung des Einsatzleiters vor Ort rasch rausstelle, handelte es sich um einen Fehlalarm. Die Anlage wurde durch Reinigungsarbeiten ausgelöst und konnte später durch den Betreiber zurückgesetzt werden. Nach gut 30 Minuten war der […]

,

Trelde: Droht zu fallen Ast

Am Samstagnachmittag wurde die Trelder Ortsfeuerwehr zu einer technischen Hilfeleistung in die Straße “Alte Bahnhofstrasse” alarmiert. Ein größerer Ast war abgeknickt und drohte auf die Strasse zu fallen. Der Ast wurde mittels Kettensäge entfernt und die Fahrbahn kurze Zeit später wieder für den Verkehr freigegeben.

,

Umwelteinsatz für Ortsfeuerwehr Trelde

Unter dem Stichwort “Auslaufen hochgefährlicher Stoffe” wurde die Trelder Ortsfeuerwehr am Montag, dem 06.07.20 um 13:35h nach Jesteburg gerufen. Die Alarmplanung bei Einsätzen mit Gefahrgut in der Gemeinde Jesteburg  sieht grundsätzlich den Einsatz des Gerätewagen Gefahrgut aus Trelde vor, da die Stadt Buchholz ebenfalls die Grundversorgung zur Gefahrenabwehr der Gemeinde Jesteburg vorhält. Gemäß Alarmierung sollten […]