Thomas Meschkat ist neuer Ortsbrandmeister der FF Sprötze

Auf  der vergangenen Ratssitzung der Stadt Buchholz in der Nordheide am 29. August 2017 wurde unser Kamerad Thomas Meschkat von den anwesenden Ratsmitgliedern einstimmig zum neuen Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Sprötze ernannt.

Damit löst Thomas Meschkat nun offiziell den zuvor als Ortsbrandmeister tätigen Peter Kröger ab, welcher nach seiner 16-jährigen Dienstzeit zum 21.06.2017 vom Bürgermeister der Stadt Buchholz aus Altersgründen aus seinem Amt entlassen wurde. In der Zwischenzeit wurde Thomas Meschkat kommissarisch eingesetzt.

Als Ortsbrandmeister wurde Thomas Meschkat nun zudem zum Ehrenbeamten der Stadt Buchholz i. d. Nordheide berufen – seine Dienstzeit endet unbeachtet etwaiger Wiederwahlen am 28.08.2023.

Gemeinsam mit seinem Stellvertreter Jörgfried Stapel – welcher bereits zusammen mit Peter Kröger die Geschicke der Freiwilligen Feuerwehr Spötze lenkte – unterliegen dem neuen Ortsbrandmeister nun unter anderem die Aufgaben der Sicherstellung der Einsatzbereitschaft, die Durchführung des Dienstbetriebes, sowie der Wahrnehmung der dienstlichen und kameradschaftlichen Belange der Mitglieder seiner Ortsfeuerwehr.

Eine weitere Überraschung ergab sich direkt nach der Ernennung zum Ortsbrandmeister: Thomas Meschkat wurde – zumindest aus seiner Sicht unerwartet – befördert und trägt nunmehr den Dienstgrad Löschmeister.