Rückblick: Rock and Fire die sechste

Rock and Fire die sechste liegt hinter uns und was bleibt uns von der Feuerwehr Buchholz anderes als Danke zu sagen. Danke an fast 1000 Gäste, danke an C-Mitte und Papa Rockt welche kräftig abgerockt haben, danke an alle Sponsoren und Helfer ohne die eine Veranstaltung in der Größenordnung gar nicht möglich wäre und natürlich danke an alle Mitglieder der Feuerwehr Buchholz sowie deren Familienmitglieder welche uns wieder zahlreich unterstützt haben.

Aber nun erst einmal von Beginn an, bereits kurz nach der Öffnung des Einlasses füllte sich das Gelände an der Feuerwache Buchholz rasch mit Gästen. Auch der Wettergott zeigte sich in diesem Jahr von seiner gnädigen Seite und sorgte für fast perfektes Open Air Wetter. Nachdem die beiden Bands ihren Soundcheck durchgeführt hatten legten C-Mitte um 19.00 Uhr endlich auf der Bühne los. In gut zwei Stunden feuerten die Jungs ein bunt gemischtes Rockfeuerwerk der Extraklasse ab.

Wer zwischendurch eine Stärkung benötigte fand dafür eine Auswahl in Form von gekühlten Getränken, leckeren Hot Dogs welche frisch von der Jugendfeuerwehr zubereitet wurden oder halt ganz klassisch Wurst und Steaks vom Holzkohlegrill sowie Pommes.

Im Anschluss an C-Mitte waren sie dann wieder da, die Mitglieder von Papa Rockt betraten die Bühne. Und wie man es von den Jungs gewohnt ist, legten sie gleich mit ihrer bunten Bühnenshow los und feuerten dem Publikum ebenfalls eine Auswahl von Rockklassikern entgegen. So wurde bis spät in die Nacht hinein kräftig, fröhlich und friedlich weiter gefeiert.

Wir bedanken uns nochmals bei allen die es uns möglich gemacht haben dieses Fest für euch zu organisieren und uns dabei teilweise schon seit Beginn an unterstützen. Ob es eine weitere Fortsetzung geben wir? Man weiß es noch nicht…

DANKE

Eure Freiwillige Feuerwehr Buchholz i.d.N.