Einträge von N. Kohrt

,

Verkehrsunfall auf der Autobahn 1

Am 9. September 2020 erfolgte um 20.52 Uhr die Alarmierung für die Kameraden der Ortswehr Dibbersen mit dem Einsatzstichwort „Technische Hilfeleistung“. Nach einem PKW Unfall mit zwei PKWs auf der BAB1 Richtung Hamburg zwischen den Anschlussstellen Dibbersen und Hittfeld fehlte eine Person eines verunfallten PKWs und musste gesucht werden. Aus diesem Grund hatte die Polizei […]

,

Droht Ast zu fallen

Am 17. August erfolgte die Alarmierung der Ortswehr Dibbersen, da in Dangersen ein großer Ast in einer Eiche gebrochen war, aber noch im Baum hing und nun auf die Straße zu fallen drohte. Nach Begutachtung der Lage wurde entschieden, dass eine Fachfirma hier mit der Beseitigung zu beauftragen sei, da der Ast sehr weit oben […]

,

PKW Brand Autobahn

Nachdem die Kameraden am 15. August gerade wieder aus dem Einsatz zum Kellerbrand zurückgekehrt waren, erfolgte um 15.34 Uhr bereits die nächste Alarmierung. Dieses Mal sollte ein PKW auf der A1 Richtung Hamburg brennen. Beim Eintreffen der Kräfte vor Ort stellte man fest, dass die Insassen des Fahrzeugs bereit selbst die Flammen mit Hilfe eines […]

, ,

Einsatz Kellerbrand

Am 15.August 2020 erfolgte um 12:26 Uhr die Alarmierung der Dibberser Kameraden, da ein Kellerbrand in der Emsener Straße gemeldet wurde. Bei Schweißarbeiten hatte Funkenflug für eine Brandbildung im Keller unter einer Garage gesorgt. Die Feuerwehrleute gingen mit außenluftunabhängiger Luftversorgung gegen die Flammen vor und bekamen den Brand mit einem C-Strahlrohr schnell unter Kontrolle. Die […]

, ,

Einsatz Heidekreis / Fachzug Wassertransport

Am 12.08.2020 erfolgte die Alarmierung für den Fachzug „Wassertransport“, da ein LKW mit einem brennenden Reifen die Böschung neben der A7 in der Nähe der Raststätte „Allertal“ in Brand gesetzt hatte. Insgesamt brannten hier rund 30 Hektar Wald. Die eingesetzten Kräfte aus dem Heidekreis wurden durch die Kameraden des Wassertransportzuges unterstützt bzw. abgelöst. Dabei galt […]

Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Dibbersen

Am 07. Februar 2020 fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Dibbersen statt und es galt, das letzte Einsatzjahr noch einmal Revue passieren zu lassen. Insgesamt wurde die Wehr 28 Einsätzen gerufen, was im Vergleich zum Vorjahr einen deutlichen Rückgang um 14 Einsätze darstellt. Zu begründen ist dieses vor allem mit dem Rückgang der wetterbedingten Einsätze. […]

,

Sturmeinsatz in Dibbersen

Tief Sabine machte auch vor Dibbersen nicht halt und sorgte mit heftigen Sturmböen für mehrere Einsätze der Buchholzer Feuerwehren. Am Montag, dem 10.02.2020 erfolgte um 0.12 Uhr die Alarmierung der Ortswehr Dibbersen mit dem Stichwort „Baum auf Straße“. Beim Eintreffen vor Ort in Steinbeck stellten die Kameraden fest, dass insgesamt 4 Bäume auf die Straße […]

,

Sturmeinsätze

Kaum beginnt die Herbstzeit, folgen auch die ersten Sturmeinsätze für die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Buchholz. Die Ortsfeuerwehr Dibbersen musste am letzten Woche gleich zu zwei Einsätzen ausrücken. Am 18.10. erfolgte um 15.46 Uhr die Alarmierung wegen eines Baumes, der auf die Autobahn 1 zwischen den Auffahrten Dibbersen und Hittfeld gestürzt war. Als die Einsatzkräfte […]

,

Baum auf Straße in Dibbersen

Am 12.06.2019 erfolgte um 0.31 Uhr die Alarmierung der Ortsfeuerwehr Dibbersen, da ein Baum auf die alte B75 zwischen Ortsausgang Dibbersen und Zubringer zur Autobahn gefallen war (Harburger Straße). Durch die starken Regenfälle und den gewittrigen Sturm war das Erdreich stark aufgeweicht und so war der Baum auf die Straße gekippt. Die ausgerückten Kameraden konnten […]

,

Vegetationsbrand Dibbersen

Am frühen Sonntag Morgen wurden die Kameraden der Feuerwehr Dibbersen durch die Einsatzmeldung „Vegetationsbrand“ aus dem Schlaf gerissen, da aufmerksame Autofahrer von der A1 aus eine starke Rauchentwicklung im Bereich Königsgrund beobachtet hatten. Da sich die genaue Rauchquelle zunächst nicht konkreter benennen lies, mussten die Feuerwehrkameraden aus Nenndorf, Buchholz und Dibbersen erst einmal zusammen mit […]