Ehrennadel der Deutschen Jugendfeuerwehr in Silber verliehen

Ganze zwanzig Jahre ihres Lebens hat unsere Kameradin Corinna (Coco) Kluth mit der Jugendfeuerwehr verbracht. Neben dem aktiven Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr hat Coco bereits unzählbare Stunden durch der Vorbereitung, Gestaltung und Durchführung von interessanten Diensten, der Planung von Zeltlagern und Ausfahrten, sowie weiteren Veranstaltungen auf der Kappe.

1999 gründete sie gemeinsam mit weiteren Kameraden die Jugendfeuerwehr Sprötze und wirkte hier erst als Betreuerin, dann als stellvertretende- und schließlich als Jugendfeuerwehrwartin der Ortsfeuerwehr Sprötze mit. Die noch recht junge Jugendfeuerwehr wurde maßgeblich durch ihr Wirken beeinflusst.

Doch insbesondere für Ihre vielen Jahre an der Spitze der Jugendfeuerwehr der Stadt Buchholz und Ihrem beispielhaften Engagement rund um die Kinder und Jugendlichen hat sich Coco verdient gemacht. Aus diesem Grund wurde Ihr erst kürzlich auf der Delegiertenversammlung der Kreisjugendfeuerwehr die Ehrennadel der Deutschen Jugendfeuerwehr in Silber verliehen. Eine Auszeichnung für Ihre fortwährenden und beispielhaften Verdienste in der Jugendfeuerwehr.

Drei Jahre lang war Coco selbst als Betreuerin in der Jugendfeuerwehr Sprötze aktiv, bis sie zur stellvertretenden Jugendfeuerwehrwartin gewählt wurde. Diesem Zeitraum folgten weitere drei Jahre als Jugendwartin, bis sie schließlich vor elf Jahren das Amt der Stadtjugendfeuerwehrwartin übernahm und seitdem das ‚Ruder in der Hand‘ hat, wenn es um die Geschicke der Stadtjugendfeuerwehr geht. Insbesondere die Planung von Zeltlagern, Ausfahrten und spannenden Turnieren aber auch die enge Zusammenarbeit mit den anderen Jugendwarten und Betreuern liegt Coco am Herzen. 

Zwanzig Jahre voller Engagement und dem richtigen Gespür für die Belange der angehenden Feuerwehrleute, sowie der steten Motivation, immer wieder etwas neues zu entwickeln machen ihre Arbeit aus und tragen dazu bei, dass die Jugendfeuerwehr der Stadt Buchholz im letzten Jahrzehnt einen regen Zugang an neuen Mitgliedern verzeichnen kann.

Wir gratulieren für die Auszeichnung und freuen uns auf weitere Jahre gemeinsam mit Coco!

[frontpage_news widget="3551" name="Unsere letzten Einsätze"]