Sturmtief Heinz sorgt für Einsätze

AK-DigiArt/@stock.adobe.com

Am vergangenen Freitag beschäftigten sich die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Buchholz i. d. Nordheide mit den vom Sturmtief Heinz verursachten Schäden. Im gesamten Stadtgebiet wurden umgestürzte Bäume, sowie Bäume und Äste, welche zu fallen drohten gemeldet.

So versperrten einige umgestürzte Bäume Straßen und Wege oder verursachten Schäden an Zäunen, Häusern und Fahrzeugen. So stürzte in der Straße Am Interessentenforst ein Baum auf ein dort abgestelltes Fahrzeug, welches hierdurch beschädigt wurde.

Zusätzlich wurde im Sinne der Nachbarschaftshilfe in Bendestorf ausgeholfen. Hier benötigten die Kameraden Unterstützung durch die Drehleiter.

Die Einsatzkräfte wurden insgesamt zu acht Einsätzen alarmiert und teilweise infolge der Arbeiten zu weiteren Einsatzorten geschickt.

[frontpage_news widget="3551" name="Unsere letzten Einsätze"]