Einträge von F. Krause

,

Brennt Zaun in Holm-Seppensen

Holm. Eine Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehren Holm und Buchholz erfolgte am 21.05.2018 um 08:23 Uhr in den Knaupscher Weg in Holm-Seppensen. Bewohner eines Einfamilienhauses hatten ein Feuer an ihrer Grundstücksgrenze bemerkt. Hier hatte sich ein an einem Zaun gelegener Kompostberg sowie Unterholz entzündet. Nach erfolgter Alarmierung der Feuerwehr begannen die Anwohner sofort mit Eigenlöscharbeiten mittels […]

,

Seppensen: Brennt Küche

Die Alarmierung der Einsatzkräfte der FF Holm erfolgte am Freitagnachmittag des 13.04.2018 um 15:33 Uhr in den Buchholzer Stadtteil Seppensen in den Habichtweg unter dem Einsatzstichwort „Brennt Küche“. Ein Brandmelder in einem Einfamilienhaus hatte Feueralarm ausgelöst. Die Bewohner hatten unverzüglich die Feuerwehr alarmiert und selbstständig mit den Löscharbeiten im Keller begonnen. Dort hatte ein Trockner […]

,

Holm-Seppensen: Wasser im Keller

Holm. Am 11.03.2018 wurden die Einsatzkräfte der FF Holm um 17:14 Uhr zu einer Hilfeleistung in die Straße „Brandschneise“ in Holm-Seppensen gerufen. Nachbarn hatten ein Wassergeräusch in einem leerstehenden Einfamilienhaus bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Beim Erkunden der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass das Wasser fast bis an die Kellerdecke des Wohnhauses stand und somit […]

Jahreshauptversammlung 2018 der FF Holm

Ortswehr im Zeichen von Tradition und Gegenwart Holm. Anlässlich der Jahreshauptversammlung 2018 der FF Holm begrüßte Ortsbrandmeister Nils Pralow die zahlreich erschienenen aktiven, fördernden und Ehren-Mitglieder der Wehr im Gerätehaus Holm. Als Gäste waren der stv. Abschnittsleiter Heide Jonny Anders, Stadtbrandmeister André Emme, der Stv. Stadtbrandmeister Christian Matzat, Frau Hilke Henningsmeyer von der Stadt Buchholz […]

,

Holm-Seppensen: Brennender Kleintransporter

Die Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr Holm erfolgte in den Morgenstunden des 05. Februars 2018 um 02:09 Uhr in den Weg zur Mühle in Holm-Seppensen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte an der Einsatzstelle stand ein am Straßenrand geparkter Kleintransporter in Feuer. Die Polizei war bereits kurz zuvor eingetroffen. Für den Löschangriff wurde ein Angriffstrupp unter umluftunabhängigen Atemschutz […]

,

Holm-Seppensen: Technische Hilfeleistungen nach Wintereinbruch

Insgesamt drei Alarmierungen ergingen am 18.01.2018 über den gesamten Tag verteilt an die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Holm. Im Rahmen des durch Tief „Friederike“ verursachten Wintereinbruchs und den daraus resultierenden nassen Schneemassen litten Bäume unter der schweren Schneelast und sorgten für Behinderungen im Thiedemannsweg, im Lohbergenweg sowie im Falkenweg in Holm-Seppensen. Auf der letztgenannten Einsatzstelle […]

,

Holm-Seppensen: Person hinter verschlossener Tür

Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Holm wurden am 12.01.2018 um 17:17 Uhr zu einer Hilfeleistung in den Weg zu Mühle in Holm-Seppensen alarmiert. Das Eintreffen der Einsatzkräfte an der Einsatzstelle erfolgte zeitgleich mit der Polizei. Ein Angriffstrupp sowie der Einsatzleiter nebst Melder gingen zur Wohnung vor. Bei der Erkundung konnte eine Person auf dem Boden […]

,

Holm: Baum versperrt Straße

Holm. Eine weitere Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr Holm erfolgte am 04.01.2018 um 0:32 Uhr zu einer technischen Hilfeleistung. Auf der Straße „Kirchweg“ Richtung Thelstorf versperrte ein umgestürzter Baum die Straße. Mittels Motorkettensäge wurde dieser zerlegt und die Straße freigeräumt. Das Einsatzende war gegen 0:50 Uhr.

,

Holm-Seppensen:Straße überflutet

Holm-Seppensen: Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Holm wurden am 03.01.2018 um 22:03 Uhr zu einer Hilfeleistung in den Tiedemannsweg nach Holm-Seppensen alarmiert. Nach den andauernden Regenfällen der letzten Tage war die Straße überflutet und nicht befahrbar. Mittels Turbinentauchpumpe und elektrischer Tauchpumpe wurde das Oberfächenwasser abgepumpt. Das Einsatzende war gegen 23:45 Uhr.

,

Seppensen: Grundstück überspült

Am 03.01.2017 um 07:37 Uhr erfolgte die Alarmierung der FF Holm zu einer Hilfeleistung im Buchholzer Stadtteil Seppensen in die Straße „Buchholzer Berg“. Hier war ein Grundstück sowie ein Nebengebäude eines Wohnhauses durch starke Regenfälle überflutet. Der Keller des Wohngebäudes sowie ein Pferdestall drohten vollzulaufen. Das Abpumpen der Wassermassen erfolgte mittels Tragkraftspritze und zwei Tauchpumpen. […]