,

Einbruchschutz sorgt für Feuerwehreinsatz

Jenov Jenovallen/@stock.adobe.com

Am 04. Dezember um 22:11 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Buchholz in die Lüneburger Straße alarmiert.

Hier wurde eine unklare Rauchentwicklung in einem dort ansässigen Geschäft gemeldet. Bei Ankunft der Einsatzkräfte konnte eine Brandentwicklung schnell ausgeschlossen werden. Stattdessen stellte sich heraus, dass ein Einbruchsicherungssystem des Unternehmens ausgelöst und hierdurch die Ladenfläche mit Nebel geflutet hatte. Dies erweckte den Anschein, hier wäre es durch einen Brand zu einer Rauchentwicklung gekommen.

Der Einsatz konnte rund 15 Minuten später beendet werden.

[frontpage_news widget="3551" name="Unsere letzten Einsätze"]